SG NARVA II - TSV Marienfelde II 13:21
Wie man sieht, es fehlte uns an diesem Tag die Kondition, zwei Halbzeiten durchzustehen, wo wir doch sonst drei Halbzeiten spielen können... und dann die dritte am besten spielen würden.

Wobei ich sagen muss, die erste Hälfte hat mir gut gefallen, wenn jetzt noch das Spiel über die Außen und den Kreisspieler laufen würde, hätten wir es von Anfang an einfacher. Aber 9:9 war ein gutes Ergebnis. In der zweiten Hälfte wurde der Ball (unser eigener), den wir schon anfangs nicht so gut im Griff hatten, immer mehr zu unserem Feind. Die Folge waren Fangfehler, keine platzierten Würfe etc.
Das schaffte viel Unruhe und man hatte es schwer, auf der Bank sitzen zu bleiben. Vier Tore sind für 30 Minuten einfach zu wenig und die machten wir in den ersten zehn Minuten der zweiten Halbzeit 13:13. Dann passierte nichts mehrů
MS
Tor:Irene Faust
Feld:Manuela Bittenbinder, Britta Borchers 3/1, Jana Jaffe 3, Melanie Beyer 1, Jennifer Yilmaz 4, Stefanie Hellmich, Melanie Fries 1, Franziska Müller 1, Annett Wojtkowiak