Abschlusstabelle mA-Jugend Saison 2002/2003

Oberliga

 

Platz

Mannschaft

Spiele + +/- - Tore Diff. Punkte
1 SG Polizei/Tegel II 18 15 1 2  564 : 434  130  31 : 5 
2 VfL Lichtenrade 18 13 1 4  576 : 470  106  27 : 9 
3 KSV Ajax 18 13 0 5  457 : 390  67  26 : 10 
4 TSV Rudow 18 11 0 7  473 : 460  13  22 : 14 
5 BFC Preussen II 18 8 1 9  420 : 425  -5  17 : 19 
6 SG Narva 18 8 1 9  480 : 497  -17  17 : 19 
7 SG Emp.H/Blau Gelb 18 7 2 9  492 : 487  5  16 : 20 
8 SG ASC/VfV Spandau II 18 6 2 10  405 : 458  -53  14 : 22 
9 Eintracht Innova 18 4 0 14  453 : 538  -85  8 : 28 
10 TuS Hellersdorf 18 1 0 17  369 : 530  -161  2 : 34 
* Hermsd/Waidmannsl. wurde am 26.02.2003 zurückgezogen
* HSG OSC-Friedenau wurde am 29.10.2002 zurückgezogen

Saisonbilanz

Nachdem die A-Jugend im vergangenen Jahr unter chronischem Personalmangel litt und deshalb auch kurz vor Ende der Spielzeit zurückgezogen wurde, stellte sich das Bild in dieser Saison weitaus freundlicher dar. Mit einigen Neuzugängen vom AC Berlin wurde die Qualifikation zur Oberliga knapp gegen den später souverän in der Landesliga aufspielenden TSV Marienfelde geschafft (25:24). Nachfolgend präsentierte sich das Team von Trainer Wolfgang Thormeier sehr wechselhaft. Teilweise mit hohen Siegen aufwartend und unerwartete Punkte holend (z.B. gegen den Vize-Meister Lichtenrade) offenbarte man vor allem auswärts enorme Schwächen. Am Ende sprang für die Mannschaft, die fast ausschließlich noch ein Jahr in der A-Jugend vor sich hat, ein sicherer Mittelfeldplatz heraus, mit dem jedoch nicht das ganze Potenzial ausgeschöpft wurde.

Nach der Spielzeit und dem Scheitern einer Spielgemeinschaft der Jugend mit dem AC Berlin fehlte die Bereitschaft, mit einem spielfähigen, aber quantitativ recht dünn besetzten Kader in die neue Saison zu gehen. Dies hatte zur Folge, dass sich Trainer und Mannschaft zum AC Berlin orientierten. Wir wünschen Euch viel Glück und Erfolg und hoffen, Euch recht bald wieder bei uns begrüßen zu können!