SG NARVA II - HF BW Spandau 2000 26:26
Erster Punkt in der Landesliga!
Tolles Spiel, tolle Atmosphäre in der Halle.

Riesen Dankeschön an die Eltern für die immer widerkehrende Unterstützung bei den Spielen

Erstmals waren alle Spieler an Bord. Unterstützt wurden wir von unserem Neuzugang Carl (PSV). Vielen Dank dafür von der gesamten Mannschaft und den Trainern.

Das Spiel begann wie immer. Geschuldet der Manndeckung gab es ein munteres Scheibenschießen, bei dem wir offensiv ein sehr starkes Spiel machten. Gutes Zusammenspiel gepaart mit exzellenten Abschlüssen hielten uns gegen ruhig aufbauende und körperlich kräftige Spieler in den ersten 15 min im Spiel. Defensiv sind wir, wie in den vorherigen Spielen ebenfalls zu sehen, einfach zu brav.

Halbzeitstand 16:16

Die zweite Halbzeit, unsere bessere Halbzeit, zeigte das ganze Potential dieser Mannschaft. Jedoch fehlt es hier zum Teil an der Übersicht im Spiel. Zu viele Zweikämpfe, welche gegen körperlich stärkere Mannschaften verloren gehen, sind nicht das Rezept. Schnelle Pässe und auf Lücke stoßen ist die Lösung. Dazu mehr im Training.

Die Führung wechselte hin und her. Beide Mannschaften konnten sich nicht absetzen. Arthur hielt in den letzten 7 Min, nachdem er im gesamten Spiel eher unglücklich wirkte, sensationell gut. Nach der Auszeit und dem 26:26 40 Sek.vor Schluss hatten wir die Chance zum Sieg. Ball geht über das Tor. Punkt gewonnen. Spieler und Trainer sind absolut glücklich. Schöner Sonntag. Mehr davon!

Im diesem Sinne.

Herzlichen Glückwunsch!
Dennis Hoffmann und Michael Schäler
Tor:Arthur
Feld:Anton, Carl, Leon, Christian, Bjarne, Ruben, Robert N, Robert R, Nicolas, Janek, Gustav, Marten, Max G.