30.03. - 02.04.2007,
weibliche Jugend, männliche Jugend D

Wir fuhren dieses Jahr zum ersten Mal nach Prag mit einer Jungen- und einer Mädchenmannschaft Wir wollten sehen wie spielt man im Nachbarland und gleichzeitig die wunderschöne Stadt Prag anschauen. So ging es aber Freitagnachmittag erstmal in die Halle zum Training, wo auch am Sonntag das Turnier stattfinden sollte. Am Sonnabend machten wir dann die Stadt unsicher, um 10:00 Uhr war schon die halbe Welt auf dem Hradschin, wir kämpften uns durch und es ging weiter am goldenen Gässchen vorbei runter zur Karlsbrücke, durch den herrlichen Sonnenschein waren an diesem Tag wirklich jede Menge Leute in der Stadt unterwegs, uns konnte das aber nichts verderben. Unser vorreserviertes Mittagessen, Gulasch mit Knedli, war in einem typischen tschechischen Restaurant in der Innenstadt nahe dem Wenzelplatz. Am Sonntag war dann das Turnier in Stresovice, unsere Jungen rissen alles raus und belegten souverän den ersten Platz, die Mädchen kamen nicht so richtig in Schwung und belegten den vierten Rang. Wir haben aber schon die nächste Einladung erhalten. Mit einem Eis machten wir uns dann auf dem Weg zurück in unser Hotel, auf dem Bela Hora. Montagvormittag guckten wir noch, was die Märkte so in Tschechien anderes zu bieten haben, und dann ging es mit Verspätung zurück in die Heimat.

Teilnehmer:
Hannah Seifert (2), Britta Borchers (5), Melanie Bauer (Tor), Christin Bauer (2), Tina Hamann (1), Lena Hannemann, Kathi Heise, Caro Goralik (1), Nadine Matthes (1), Mareike Frohmann (Tor), Alexa Klimaszewsky(4), Francesca Compagnini (leider verletzt), Ramona Virgils, Franzi Priegoda (2),Martina Stampka (Trainer), Andy Wetzke (Betreuer) Jonas Gahren (5), Max Leber(3), Jonas Stampka(2), Adrian Seciraca (1), Philippe Lakatsch (6), Erik Wittstock (5), Justin Drechsler (6), Tobias Schönberner (2), Leo Slametschka (Tor), Fabian Schmidt, Jonas Goralik, Paul Schulze, Max Majewski (1), Mike Jaffé (Trainer), Aileen Villbrandt (Betreuer), Wolfgang Adam (Trainer/Schiedsrichter)

Fans:
Dagmar Heise, Klaus Heise, Angelika Rausch, Anne Jaffé